Das Jubiläumsfest 125 Jahre Verein für Gemeindediakonie Lauf e.V. am 15.9.2019

125 Jahre Gemeindediakonie Lauf: Das Mitarbeiterinnenteam am Fest 16.9.2019 mit Vorsitzenden Pfarrer Hanstein

125 Jahre Gemeindediakonie Lauf: Das Mitarbeiterinnenteam am Fest 16.9.2019 mit Vorsitzenden Pfarrer Hanstein

125 Jahre Gemeindediakonie Lauf: Das Mitarbeiterinnenteam am Fest 16.9.2019 mit Vorsitzenden Pfarrer Hanstein

10.30 Uhr ZELTGOTTESDIENST

Prediger Präd. Günter Hessenauer in fränkischer Mundart und Pfr. Jan-Peter Hanstein. 

Musik: EC-Posaunenchor der LKG Lauf. 

Auf dem Gelände der Diakonie Lauf, Hersbrucker Str. 23b (hinten).

Progamm:

  • Tag der Offenen Tür der Diakoniestation mit betreuten Stationen
  • Ab 12 Uhr Festbetrieb: Mittagessen mit Schweinebraten und Klößen (Spende willkommen)
  • Kaffee und Kuchen-Buffet sowie kühle Getränke
  • Vorstellung des Buches „Barfertslaffer – Dreggverkaffer“ 2. Auflage
  • Gesang zu Zithermusik durch Schwester Marina

Zum Prediger:

Günter Hessenauer aus Rückersdorf ist seit mehr als 20 Jahren Vorsitzender des Arbeitskreises „MundArt in der Kirche“. Hessenauer und seine Mitstreiter haben Erfahrungen gemacht und Erkenntnisse gewonnen, die sie auch für den Gottesdienst nutzbar machen wollen: Mundart verringert Distanz. Manche Sachverhalte lassen sich im Dialekt präziser ausdrücken als in der Schriftsprache. Mundartpredigt geht zu Herzen. Nach einem Mundartgottesdienst auf Fränkisch hat es eine Besucherin so ausgedrückt: „Mundoart tut halt gout!“

Eingeladen sind Interessierte, sowie Patienten und ihre Angehörige, Vereinsmitglieder und die Kirchengemeinde.